Piwik
Die Kurzentren, 4 Sterne für Ihre Gesundheit - Home

Kurzentrum Bad Traunstein

Auftanken im Waldviertel

Kurzentrum Bad Traunstein

Einzigartige Therapieangebote, eine wunderschöne Wellness-Landschaft sowie exzellenten Hotelkomfort bietet das Kurzentrum Bad Traunstein. Mit diesem Haus, inmitten unberührter Natur, ist das Waldviertel um eine Oase der Erholung reicher. Ein Zentrum, das dank des in der Region vorkommenden Naturmoors besonders gut für die Behandlung von Beschwerden des Stütz- und Bewegungsapparates und des rheumatischen Formenkreises geeignet ist.

Natur trifft Kultur

Mystisch sind die ungewöhnlichen Steinformationen, die das raue, romantische Bild des Waldviertels prägen. Der Franzosenstein, der Wachtstein und die Wackelsteine sind immer eine Entdeckungsreise wert! Zahlreiche Loipen und Wanderwege, aber auch Burgen, Schlösser und Stifte und nicht zuletzt das abwechslungsreiche Programm im hauseigenen Veranstaltungssaal sorgen für einen unvergesslichen Aufenthalt in Bad Traunstein.

Die Kraft des Moores

Naturmoor, das schwarze Gold der Region, bestimmt als natürliches Heilmittelvorkommen das Therapieangebot des Kurzentrums Bad Traunstein. Ob als Vollmoorbad oder als wärmende bzw. kühlende Moorpackung - die so genannten Peloidtherapien (griech. pelos = Schlamm) bringen wohltuende Linderung. Dabei zeigen sich, je nach Temperatur des Heilmittels, krampflösende Effekte und eine Verbesserung der Durchblutung sowie Erleichterung bei gereizten Venen, Krampfadern oder Gicht. Das Besondere der Moorbäder liegt darin, dass sie die Wärme lange speichern und langsam an den Körper abgeben. Sie gelten daher als Überwärmungsbäder, denn rund 20 Minuten im Moorbad lassen die Körpertemperatur um etwa zwei Grad ansteigen. Dadurch werden endokrine und vegetative Regelkreise beeinflusst, was sich positiv auf das Immunsystem auswirkt, den Stoffwechsel anregt und die Muskulatur entspannt. Moorpackungen wiederum bewirken eine starke Durchblutungsförderung, die Anregung des Stoffwechsels sowie die Entspannung der Muskulatur und der tieferliegenden Organe.

Kältetherapie

Eine weitere Besonderheit ist die Kältekammer mit -110 Grad Celsius, die bei der Behandlung von entzündlich-rheumatischen Erkrankungen, Arthrosen, Wirbelsäulen-Erkrankungen, chronischen Schmerzzuständen, Neurodermitis und Schuppenflechte Linderung verspricht. In Badebekleidung, aber mit entsprechendem Schutz für Mund, Nase, Ohren, Hände und Füße, geht es für bis zu drei Minuten in die Kältekammer.

Direktor Robby Chadha

Herzlichst,
das Team des Kurzentrum Bad Traunstein
& Ihr Direktor, Robby Chadha

to top
zum Kurzentrum.com Prospekt

Prospekt

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus, damit wir Ihnen unseren kostenlosen Gesamtprospekt mit einer Übersicht unserer Kurzentren zusenden können.

Anrede*
Vorname*
Nachname*
E-Mail*
Straße*
PLZ*
Ort*
Land*
Telefonnummer
Newsletterempfang
Ja, ich möchte bis auf jederzeitigen Widerruf per Post/per E-Mail Informationen der Kurzentren erhalten.
  

Unseren Prospekt Prospekt können Sie hier auch online ansehen.

Slide schliessen
zum Kurzentrum.com Newsletter

Kurzentrum Newsletter - Service

Melden Sie sich beim kostenlosen Newsletter der Kurzentren an und profitieren Sie von den neuesten Informationen, Angeboten und Gewinnspielen.

* ... Pflichtfelder

Anrede*
Vorname*
Nachname*
E-Mail*
Land
 
Slide schliessen
zum Kurzentrum.com Gutschein

Mit einem Gutschein schenken Sie Gesundheit!

Überraschen Sie Ihre Familie oder Freunde mit einem Gutschein der Kurzentren. Anlässe, um Gesundheit zu schenken, gibt es genug. Mit dieser Geschenkidee liegen Sie garantiert richtig!

Sie möchten Ihren Gutschein per Post zugesendet bekommen? Gerne können Sie sich direkt an jedes Kurzentrum wenden und Ihren Gutschein telefonisch bestellen.

Slide schliessen
Die Kurzentren - Facebook
Die Kurzentren - Twitter
Die Kurzentren - Youtube




Für eine optimale Darstellung, drehen Sie bitte Ihr Gerät!