IhreGesundheitshotels

Die Kurzentren in Österreich & Deutschland

Wir erfüllen Ihnen den Wunsch nach Erholung auf eine vielfältige Art und Weise. Tun Sie, was Sie schon lange tun möchten. Einfach nur relaxen und entspannen. Ihre Gesundheit stärken. Schwimmen, Wandern oder Radfahren. 

Wenn Sie einen Wunsch frei hätten: Was würde Ihnen guttun?

Der Weg zu Ihrem Kuraufenthalt

über Verbände, Versicherungen und Kassen in Österreich

 

  • Antrag stellen (Hausarzt, Facharzt), gewünschtes Gesundheitshotel angeben.
    Wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt bzw. Facharzt, dieser muss die medizinische Notwendigkeit einer Kur begründen und füllt den Antrag aus. Fügen Sie (bzw. Ihr Arzt) die gewünschte Vertragseinrichtung (Bad Bleiberg, Bad Eisenkappel, Bad Häring, Bad Goisern, Bad Schönau Zum Landsknecht, Bad Schönau Zur Quelle, Bad Traunstein, Bad Vöslau, Umhausen im Ötztal) hier ein. Ihr Ansuchen wird dem zuständigen Versicherungsträger übermittelt.

  • Bewilligung des Versicherungsträgers abwarten
    Wird der Aufenthalt bewilligt, erhalten Sie, als Antragssteller und wir eine Kostenübernahmeerklärung vom Versicherungsträger.

  • Einladungsschreiben des Gesundheitshotels
    Das Einladungsschreiben mit dem Termin für Ihren Aufenthalt erhalten Sie von uns zugesandt.

  • Kurantritt zum vereinbarten Termin.

Kurantrag Österreich